Herzlich willkommen zum
im Rahmen des
Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege.








Willkommen auf der Livestream Seite des 33. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege vom
15.-17. Februar 2023!

Herzlich Willkommen!

Wir möchten Ihnen zum 33. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege 2023 erstmalig die Möglichkeit bieten, von zu Hause aus den Livestream des Symposiums zu verfolgen. Wir haben Ihnen hierfür ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, welches aus einem Veranstaltungsraum 3 Tage für Sie vom 15.–17.02.2023 live gestreamt wird. Mit einem Online-Ticket, welches Sie über die Online-Registrierung erwerben können, erhalten Sie Zugang zum Livestream.

Lassen Sie sich von unserem Programm überzeugen!

Programm

Mittwoch, 15.02.2023


08:15-08:30 Uhr

Begrüßung


Moderation:
Herwig Gerlach (Berlin, D)
Martina Bauer (Lünen, D)

08:30-09:30 Uhr Epidemiologie

The Clinical Year in Review - Die 3 wichtigsten Studien im Bereich der Erwachsenen-Intensivmedizin aus dem Jahre 2022


Moderation:
Klaus Lewandowski (Berlin, D)

  • Einführung in die Veranstaltung
    Klaus Lewandowski (Berlin, D)
  • Die drei wichtigsten Studien auf dem Gebiet „Beatmung“
    Thomas Bein (Regensburg, D)
  • Die drei wichtigsten Studien auf dem Gebiet „Sepsis“
    Herwig Gerlach (Berlin, D)
  • Die drei wichtigsten Studien auf dem Gebiet „Anästhesie und Intensivtherapie des krankhaft übergewichtigen Patienten“
    Klaus Lewandowski (Berlin, D)
  • Schlussworte
    Klaus Lewandowski (Berlin, D)

09:30-10:15 Uhr

Pause

10:15-11:15 Uhr Beatmung

Hot Topics der respiratorischen Therapie in der Intensivmedizin


Moderation:
Steffen Weber-Carstens (Berlin, D)
Hermann Wrigge (Halle (Saale), D)

  • Von der Beatmung zum ECMO Programm - welche Strukturen muss ich schaffen?
    Peter M. Spieth (Dresden, D)
  • Resilienz bei besonderer Belastung des intensivmedizinischen Personals: Lehren aus der COVID-19 Pandemie
    Johannes Bickenbach (Aachen, D)
  • Das DIVI/RKI Intensivregister: Was lässt sich über die Struktur der Beatmungsbetten in Deutschland lernen?
    Mario Menk (Berlin, D)

11:15-12:00 Uhr

Pause

12:00-12:15 Uhr Allgemein

NEWS


Moderation:
Martina Bauer (Lünen, D)
Andreas Jungblut (Brachbach, D)

12:15-13:45 Uhr Intensivpflege

Podiumsdiskussion: Pflexit differenziert betrachtet


Moderation:
Martina Bauer (Lünen, D)
Andreas Jungblut (Brachbach, D)

  • Der Standpunkt der Pflegeforschung
    Michael Isfort (Köln, D)
  • Der Blickwinkel der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege
    Lothar Ullrich (Berlin, D)
  • Die Perspektive der Weiterbildungsstätten
    Dominik Zergiebel (Münster, D)

13:45-14:30 Uhr

Pause

14:30-15:30 Uhr Anästhesie

TED-Sitzung: Der besondere Fall in der Anästhesie


Moderation:
Andreas Weyland (Oldenburg, D)
Wolfgang Koppert (Hannover, D)

  • Fall-Präsentation
    N. N.

15:30-16:15 Uhr

Pause

16:15-16:30 Uhr Allgemein

NEWS


Moderation:
Andreas Jungblut (Brachbach, D)
N. N.

16:30-17:30 Uhr Organversagen

Kombiniertes Organversagen Herz und Niere: Update Diagnostik und Therapie kardiorenaler Syndrome


Moderation:
Detlef Kindgen-Milles (Düsseldorf, D)

  • Diagnostik und Therapie der akuten Herzinsuffizienz auf der Intensivstation
    Guido Michels (Eschweiler, D)
  • Diagnostik und Therapie der akuten Nierenschädigung auf der Intensivstation
    Alexander Zarbock (Münster, D)
  • Orthotope kardiale Xenotransplantation Langzeitergebnisse von präklinischen Versuchen
    Matthias Längin (München, D)

17:30-18:15 Uhr

Pause

18:15-19:00 Uhr Allgemein

Ausblick und Ankündigung Programm Donnerstag


Moderation:
Andreas Jungblut (Brachbach, D)
N. N.






Donnerstag, 16.02.2023


08:15-08:30 Uhr Allgemein

Begrüßung


Moderation:
Rolf Dembinski (Bremen, D)
Dorothee H. Bremerich (Schwerin, D)

08:30-09:30 Uhr Spezielle Krankheitsbilder

Intensivmedizin neurologischer Akutfälle auf der Intensivstation


Moderation:
Volker Huge (Bad Aibling, D)
Thomas Weig (München, D)

  • Anästhesiologische Betreuung neurochirurgischer und traumatologischer Notfälle auf der Intensivstation
    Samir G. Sakka (Koblenz, D)
  • Intrakranieller Druck: Überwachung und Behandlung
    Alexander Hartmann (Köln, D)
  • Therapiefraktärer zerebraler Krampfanfall
    Susanne Schwarzmaier (München, D)

09:30-10:15 Uhr

Pause

10:15-11:15 Uhr Notfallmedizin

Notfallversorgung im Krankenhaus – Wo stehen wir?


Moderation:
Holger Maurer (Lübeck, D)
Michael Bernhard (Düsseldorf, D)

  • Bei der Reanimation
    Jan Wnent (Kiel, D)
  • In der Notaufnahme
    Michael Bernhard (Düsseldorf, D)
  • Bei Pandemien
    Jens Scholz (Kiel, D)

11:15-12:00 Uhr

Pause

12:00-12:15 Uhr Allgemein

NEWS


Moderation:
Rolf Dembinski (Bremen, D)
N. N.

12:15-13:15 Uhr Schmerz

Therapie chronischer Schmerzen


Moderation:
Joachim Nadstawek (Bonn, D)
Hans Christian Wartenberg (Amsterdam, NL)

  • Opiatkrise in den USA! Auch in Deutschland ein Problem?
    Jan Wnent (Kiel, D)
  • ERAS - Stellenwert regionaler Schmerzverfahren
    Paul Kessler (Frankfurt a. Main, D)

13:15-14:00 Uhr

Pause

14:00-15:00 Uhr Sepsis

2 Pro-Con-Debatten zur Sepsis


Moderation:
Axel Nierhaus (Hamburg, D)
Michael Bauer (Jena, D)

  • Steroide nur bei Covid-19? – Pro
    Yasser Sakr (Jena, D)
  • Steroide nur bei Covid-19? – Con
    Markus A. Weigand (Heidelberg, D)
  • Adjuvante Therapie von Sepsis/septischem Schock – „Happy Hour“ für Vitamin-„Cocktails“? – Pro
    Josef Briegel (München, D)
  • Adjuvante Therapie von Sepsis/septischem Schock – „Happy Hour“ für Vitamin-„Cocktails“? – Con
    Herwig Gerlach (Berlin, D)

15:00-15:45 Uhr

Pause

15:45-16:00 Uhr Allgemein

NEWS


Moderation:
Dorothee H. Bremerich (Schwerin, D)
N. N.

16:00-17:00 Uhr Intensivpflege

Am Zahn der Zeit. Führen in Zeiten von Veränderungen


Moderation:
Martina Bauer (Lünen, D)
Wendelin Herbrand (Murnau, D)

  • Führung auf der Intensivstation – welche Instrumente benötigen wir in der aktuellen Situation?
    Thomas van den Hooven (Münster, D)
  • Denken nach Rückwärts bringt niemanden Vorwärts
    Wendelin Herbrand (Murnau, D)

17:00-17:45 Uhr

Pause

17:45-18:30 Uhr Allgemein

Ausblick und Ankündigung Programm Freitag


Moderation:
Dorothee H. Bremerich (Schwerin, D)
N. N.






Freitag, 17.02.2023


08:15-08:30 Uhr Allgemein

Begrüßung


Moderation:
Rolf Dembinski (Bremen, D)
Martina Bauer (Lünen, D)

08:30-09:30 Uhr Intensivpflege

Tötung auf Verlangen


Moderation:
Martina Bauer (Lünen, D)
Wendelin Herbrand (Murnau, D)
Andreas Jungblut (Brachbach, D)

09:30-10:15 Uhr

Pause

10:15-11:15 Uhr Modern Campus

Lehre, Aus- und Weiterbildung in Zeiten der Pandemie – und Lehren für "danach"


Moderation:
Olaf Ahlers (Berlin, D)
Carsten Brau (Osnabrück, D)

  • Aus- und Weiterbildung in der Pflege
    Tobias Becker (Murnau, D)
  • Die Modernisierung der ärztlichen Ausbildung – u.a. hin zur Interprofessionalität
    Jaqueline Jennebach (Berlin, D)
  • Online Aus- und Weiterbildung im Rahmen des DigiPal-Projektes und LOOOP Share
    Olaf Ahlers (Berlin, D)

11:15-12:00 Uhr

Pause

12:00-12:15 Uhr Allgemein

NEWS


Moderation:
Martina Bauer (Lünen, D)
N. N.

12:15-13:15 Uhr Skills

Optimale Leistungsfähigkeit in der Klinik – ein Geheimnis?


Moderation:
Dieter Heuser (Nürnberg, D)

  • Das Geheimnis außergewöhnlicher Leistungsfähigkeit – mental starke Mitarbeiter:innen als Basis einer sinnvollen Medizin
    Martin Schlott (Bad Tölz, D)
  • FKK – die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Teamarbeit – und was können wir von Olympiasiegern lernen?
    Stefan Kermas (München, D)

13:15-14:00 Uhr

Pause

14:00-15:00 Uhr Ethik

Medizinethik und Klimaethik – eine gemeinsame Standortbestimmung


Moderation:
Christian Rester (Deggendorf, D)
Andrej Michalsen (Konstanz, D)

  • Ist die Medizin ein Umweltsünder?
    Christian Schulz (Berlin, D)
  • Nachhaltigkeit in Anästhesiologie und Intensivmedizin – was müssen wir tun?
    Mark Coburn (Bonn, D)
  • Übertherapie – ein Problem nicht nur für den Patienten, sondern auch für das Klima
    Andrej Michalsen (Konstanz, D)

15:00-15:30 Uhr

Pause

15:30-16:00 Uhr Allgemein

Ausblick und Verabschiedung


Moderation:
Herwig Gerlach (Berlin, D)
N. N.

Zertifizierung


Continuing Medical Education (CME)
Die Vergabe der CME-Punkte durch die Landesärztekammer Bremen ist beantragt.

Registrierung beruflich Pflegender (RbP)
Die Vergabe der RbP-Punkte durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) ist beantragt

Kontakt