Über uns

 

Schirmherrschaft



Claudia Bernhard
Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz

Wissenschaftliche Leitung


Programmkomitee

* Vorsitzender des Programmkomitees

Ansprechpartner:innen



Sie haben Fragen zum Kongress, zur Ausstellung oder möchten ein Hotel buchen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner:innen.

VERANSTALTUNGSORGANISATION, INDUSTRIEAUSSTELLUNG, SPONSORING

CONGRESS BREMEN




Kordula Grimm

Bereichsleiterin CONGRESS BREMEN und Gastveranstaltungen

+49 421 3505 206


Claudia Burgess

Projektleitung Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege

+49 421 3505 206
























Anika Krail

Congress Manager

+49 421 3505 206


Madlen Oster

Congress Manager

+49 421 3505 206


Celine Polansky

Congress Manager

+49 421 3505 206


Janna Schipper

Congress Manager

+49 421 3505 206

TECHNISCHER SUPPORT

MESSE BREMEN





Astrid Vortkamp

Leitung Messe- und Kongressservice

+49 421 3505 869


Aileen Litwitz

Leiterin Serviceprojekte

+49 421 3505 869


Nadine Viohl

Referentin

+49 421 3505 869

ANMELDUNG ZUM SYMPOSIUM, HOTELBUCHUNGEN

WfB Bremen Convention Bureau



AUSSCHREIBUNGEN, WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

WIVIM e.V. Geschäftsstelle




Kontakt


     






    Anzeige

    Warnung: Expo Guide

    CONGRESS BREMEN weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Kooperationen mit den Firmen Expo Guide, event fair und fair guide, inter-fairs, Connect Publisher und International Fairs Directory bestehen. CONGRESS BREMEN hat diese Firmen nicht beauftragt, das Ausstellerverzeichnis zu aktualisieren oder Werbeanzeigen zu schalten!

    Nachhaltigkeitskodex

    CONGRESS BREMEN hat sich dem Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche verschrieben, der eine freiwillige Selbstverpflichtung zur unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen bedeutet. Der Kodex umfasst zehn Leitlinien, mit deren Hilfe ein Ausgleich ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte sichergestellt werden soll.

    Unseren aktuellen Fortschrittsbericht haben wir Ihnen zum Download bereitgestellt:

    Forschungsbericht 2020