Der neue Podcast ist da!

Herzlich willkommen zum „Bremer Wortboten“ - dem Podcast des Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege Bremen.

Als die Gründer des Symposiums Prof. Dr. Werner Kuckelt und Prof. Dr. Klaus Hankeln vor über 30 Jahren das Konzept des Symposiums Intensivmedizin und Intensivpflege Bremen begründeten, war es Ihnen ein Anliegen, Schwestern, Pfleger, Ärztinnen und Ärzte aber auch Techniker, Vertreter der Verwaltungsdirektionen und Krankenpflege Direktionen anzusprechen und sie in gemeinsamen Sitzungen zusammen zu führen. Sie waren von dieser Idee überzeugt und ahnten nicht, welchen Erfolg dieses Konzept einmal haben würde.

Nun gehen wir mit der Zeit und beschreiten neue Wege. Unsere Podcastreihe möchte Sie in den Monaten bis zu unserem nächsten Symposium im Februar mit interessanten und aktuellen Themen aus der Intensiv- und Notfallmedizin sowie Intensivpflege auf dem Laufenden halten.

Ganz egal, wann und wo Sie uns hören, auf dem Weg zur Arbeit, oder auf dem Nachhauseweg, im Zug, beim Joggen oder Entspannen - wir freuen uns, dass Sie uns einschalten.

Wir freuen uns, wenn Sie im Februar persönlich in Bremen dabei sind, um sich mit Kolleg:innen über all die wichtigen Themen Ihres intensivmedizinischen und intensivpflegerischen Arbeitsalltages auszutauschen.




Der neue Podcast ist da!

Verkürzen Sie sie sich das Warten auf den nächsten Kongress mit unserem neuen Podcast, dem Bremer Wortbote – Darüber spricht nicht nur Bremen.

Nachdem wir den ersten Kongress aufgrund der Pandemie absagen mussten, haben wir die virtuelle Vortragsreihe "Bremer Talk" ins Leben gerufen. Weil dieser so viele Anklang bei Ihnen gefunden hat und wir bereits zwei Kongresse abgesagt haben, möchten wir Ihnen das Warten auf unser nächstes Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege 2023 versüßen, indem wir Ihnen jeden alle zwei Monate eine Podcastfolge präsentieren.

Der Podcast besteht aus einem Mix aus Intensivmedizin und Intensivplfege, aus aktuellen Fragen und einem Vorgeschmack auf die Themen des anstehenden Symposiums.

Überzeugen Sie sich selbst und hören Sie rein.

Produktion durch WIVIM e.V. in Kooperation mit CONGRESS BREMEN, M3B GmbH und der HCCM Consulting GmbH
Mit freundlicher Unterstützung der Helios Simulations- und Notfallakademie Erfurt – „Wir machen Sie fit für den Notfall!“

Bremer Wortbote #1

„Individualisierte Anästhesie - die richtige Medizin für den richtigen Patienten in der richtigen Dosierung“
Das pathophysiologische Erscheinungsbild einer Erkrankung imponiert fast immer durch eine deutliche individuelle Ausprägung von typischen Symptomen und messbaren Funktionsstörungen bei jedem einzelnen Patienten. Diesem Umstand tragen beispielsweise die Vielfalt therapeutischer Ansätze und die individuelle Wichtung von Risikofaktoren ständig Rechnung. Mit diesem Podcast werden diesbezüglich sinnvolle Modifikationen bei der Planung und Durchführung anästhesiologischer Prozeduren besprochen.

Referent:
Prof. Dr. Markus Velten, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn

Moderatoren:
Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, St.-Bernward Krankenhaus, Hildesheim
Prof. Dr. Peter H. Tonner, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Klinikum Leer gGmbH, Leer





Ab Juli 2022


Überall dort, wo es Podcasts gibt.

 

Alle Podcast-Folgen im Überblick

BREMER WORTBOTE #1 - „Individualisierte Anästhesie - die richtige Medizin für den richtigen Patienten in der richtigen Dosierung“
Das pathophysiologische Erscheinungsbild einer Erkrankung imponiert fast immer durch eine deutliche individuelle Ausprägung von typischen Symptomen und messbaren Funktionsstörungen bei jedem einzelnen Patienten. Diesem Umstand tragen beispielsweise die Vielfalt therapeutischer Ansätze und die individuelle Wichtung von Risikofaktoren ständig Rechnung. Mit diesem Podcast werden diesbezüglich sinnvolle Modifikationen bei der Planung und Durchführung anästhesiologischer Prozeduren besprochen.

Referent:
Prof. Dr. Markus Velten, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn

Moderatoren:
Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, St.-Bernward Krankenhaus, Hildesheim
Prof. Dr. Peter H. Tonner, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Klinikum Leer gGmbH, Leer