Ausstellung

Ausstellerliste

Kongresse sind eine wichtige Plattform für Kommunikation, Weiterbildung und Innovationen. Unseren Ausstellern und Partnern danken wir herzlich für die Kooperationen und wir freuen uns darauf, Sie im Februar in Bremen begrüßen zu dürfen. Eine aktuelle Ausstellerliste steht Ihnen hier bald zur Verfügung.

Anmeldung



Sie möchten sich als Aussteller anmelden? Hier gelangen Sie zum Ausstellerbereich, in dem Sie alle notwendigen Anmeldeunterlagen finden.

Um diesen Bereich nutzen zu können, ist es notwendig, sich mit einem Passwort anzumelden. Das Passwort erhalten Sie von CONGRESS BREMEN unter:

Tel.: +49 421 3505-206
E-Mail: service@intensivmed.de
Stornobedingungen
  1. Sollte die Veranstaltung infolge einer Allgemeinverfügung, einer Verbotsverordnung oder infolge einer behördlichen Anordnung, die den Zeitraum des geplanten Veranstaltungstermins einschließt, nicht durchgeführt werden können, sind beide Vertragsparteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
  2. Die Vertragsparteien sind unabhängig vom Vorliegen eines Verbots nach Ziffer 1 berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn innerhalb eines Zeitraums von weniger als 2 Wochen vor der Veranstaltung eine offizielle Empfehlung des Landes Bremen oder des örtlich zuständigen Gesundheitsamtes vorliegt, auf die Durchführung von Veranstaltungen – in der geplanten Größe – weiterhin zu verzichten.
  3. Im Fall des Rücktritts nach Ziffer 1 oder 2 werden die Vertragsparteien von ihren Leistungspflichten frei. Bereits entstandene Aufwendungen auf Seiten des Ausstellers, einschließlich der Kosten für von ihm bereits beauftragte Dienstleister, trägt der Ausstellers selbst.
  4. Für den Fall einer coronabedingten Veranstaltungsabsage sichern wir Ihnen die Rückzahlung bereits bei der M3B GmbH vereinnahmter Gelder zu.

Rechnungen der M3B GmbH, die bereits gestellt, aber noch nicht bezahlt worden sind, müssen infolge einer coronabedingten Veranstaltungsabsage nicht gezahlt werden. Die M3B GmbH wird Ihnen eine entsprechende Gutschrift erstellen.

Fakten


5 Gründe für das Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege


1.


Wir bieten Ihnen ein stets aktuelles, hochkarätiges Programm sowie interdisziplinären Austausch.

2.


Wir geben Ihnen die Zeit und den Raum, um sich mit Kunden und Kollegen auszutauschen, Diskussionen zu führen und Netzwerke zu bilden.

3.


Alle Wege zu den Vortragsräumen führen durch die Ausstellungsbereiche. Dieses integrierte Raumkonzept ermöglicht Ihnen zahlreiche Austauschmöglichkeiten.

4.


Die zeitlich versetzten Pausen im Programm geben Ihnen Gelegenheit für intensive Gespräche in der Industrieausstellung.

5.


Mit der Möglichkeit zur Durchführung einer Firmenveranstaltung können Sie Ihren Standauftritt abrunden und Ihr Zielpublikum noch besser erreichen.

 

Präsentieren Sie Ihre Produkte einem interessierten und qualifizierten Fachpublikum. Die angenehme Kongress-Atmosphäre, die kurzen Wege und das engagierte Team sind Erfolgsgaranten für unseren Kongress.



Nutzen Sie die Chance, dabei zu sein. Wir beraten Sie gern.

 

Konzept

Das Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege in Bremen ist das größte jährlich veranstaltete verbandsunabhängige Treffen von Intensivmedizinern und -pflegenden, Verwaltungsfachleuten und Industrievertretern.

Die stabilen Aussteller- und Besucherzahlen zeigen, dass das Symposium als eine der führenden Veranstaltungen im Bereich der Intensivmedizin und Intensivpflege fest etabliert ist. Es vereinigt unter seinem Dach sieben thematische Säulen:


Specials wie etwa die erfolgreichen BISS Seminare (Bremer Intensiv-Starter Seminare) für angehende Intensivmediziner, TED-Sitzungen und viele praktische Workshops machen das Programm abwechslungsreich und interaktiv.
Der Erfolg der Veranstaltung liegt nicht zuletzt in ihrem Kommunikationskonzept. Dieses Konzept fördert die Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen und garantiert die stete Weiterentwicklung des Angebotes.

Unser integriertes Raumkonzept führt zu einer engen Verzahnung von Kongress und Industrieausstellung. Sie finden hier Zeit und Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Beteiligungsmöglichkeiten

  • Beteiligung an der Industrieausstellung
  • Durchführung einer Firmenveranstaltung
  • Sponsoring der Kongress-App
  • Anzeigen in Vor- und Hauptprogramm
  • Bannerschaltungen auf der Kongress-Website
  • Logoplatzierungen
  • Sponsoring der Teilnehmerausweise
  • Sponsoring der Kongresstaschen uvm.

Compliance



Wir sind compliant – das Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege wurde in den vergangenen Jahren im Conference Vetting System, dem unabhängigen Kongress-Bewertungssystem für internationale Konferenzen, „grün“ und damit als compliant gelistet. Dies bedeutet, dass der Kongress mit den bestehenden Regeln übereinstimmt, die vom MedTech Europe Code of Ethical Business Practice und vom Mecomed Code of Business Practice beschrieben werden.

Auch für das Jahr 2021 werden wir, sobald möglich, einen erneuten Antrag stellen.

Geländeplan

Für das 31. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege 2021 haben wir unser Raumkonzept den gegebenen Umständen angepasst und um die Hallen 2, 5 und 6 erweitert. Damit wir den gegebenen Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten können, haben wir unsere Ausstellungsfläche in die große Halle 5 verlagert. Der Cateringbereich und die Matchmaking Area sind im hinteren Teil der Halle 5 zu finden. Des Weiteren gibt es zusätzliche Vortragsräume in den Hallen 6, 4.1 und 2 und auch der Hanse Saal im CCB dient als Vortragsraum. Die Registrierung befindet sich wieder in der Halle 4. Verschaffen Sie sich einen Überblick mit den detaillierten Übersichtsplänen.

Übersichtsplan Erdgeschoss
Übersichtsplan Obergeschoss


Virtuelle Rundgänge




Ausstellersupport 2021

Gemäß den Empfehlungen der Bundesärztekammer, des FSA-Kodexes (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) und des AKG-Kodexes (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) informieren nachfolgend genannte Unternehmen über ihre finanzielle Unterstützung zu diesem Kongress.

Downloads
Ausstellersupport 2020 Ausstellersupport 2019 Ausstellersupport 2018 Ausstellersupport 2017 Ausstellersupport 2016
 

Pressehinweise

Hinweise für Aussteller



Sie bieten auf dem „Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege“ ein innovatives Produkt oder auch eine besondere Dienstleistung an? Und Sie möchten die Presse darüber informieren? Dann sind eine Presseinformation und passende Fotos der richtige Schritt.

Gerne machen wir Ihnen folgendes Angebot: Von Ihnen zur Verfügung gestellte Texte werden von uns auf Pressetauglichkeit geprüft – erfüllt der Text alle Anforderungen, können wir Ihr Pressematerial auf der Veranstaltungswebsite unter Presse und auf der Website der MESSE BREMEN online stellen. Sie können uns einen Text plus maximal drei Fotos zur Verfügung stellen. Bitte vergessen Sie nicht, den Bezug zur Veranstaltung in der MESSE BREMEN und die Standnummer Ihres Unternehmens zu nennen – und auch ein bisschen Lust auf das zu machen, was die Besucher an Ihrem Stand erwartet.

Das Bestellformular für Ausstellermeldungen finden Sie ab Winter 2020 im Servicehandbuch 2021, siehe Anmeldung. Bitte füllen Sie dieses aus und schicken es unterschrieben an uns zurück. Das Material können Sie direkt per E-Mail an sevil@messe-bremen.de senden.

Bitte beachten Sie, dass Journalisten bestimmte Anforderungen an dieses Material stellen. Darum veröffentlichen wir Informationen und/oder Fotos erst nach Prüfung. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Sie finden ein ausführliches Merkblatt und eine kurze Checkliste auf dieser Seite.